Unsere Arbeit und unser Wirken verstehen

Menschen und Prozesse

...heißt für uns, dass Prozesse immer dem Menschen und den Zielen dienen müssen. Kein Prozess kann schlechte Zusammenarbeit beheben. Gute Zusammenarbeit kann schlechte Prozesse aushalten

Wir stellen den Menschen und die Zusammenarbeit in den Fokus und helfen dann bei effektiven und zielführenden Prozessen.

Experimentieren und Perfektionismus

Mit Menschen zu arbeiten, heißt Perfektionismus nur da anzustreben, wo das Risiko für Fehler untragbar ist. Fehler gehören dazu. Daher arbeiten wir in sensiblen Prozessen stets im 4-Augen-Prinzip und haben ein eigenes Qualitätsmanagement aufgebaut

Bewusste Räume für Experimente dienen der Innovation und Freude. 

Charakter und Fertigkeiten

Bedeutet, dass wir unseren Kund*innen beides ermöglichen und zeigen wollen. Training in einem sicheren Rahmen ermöglichen, Konflikte nachhaltig mit positiven Persönlichkeiten lösen. Taktisches Verhalten ist dabei nicht das Ziel. Viel eher unterstützen wir dabei, sich mit einem wachen Geist und positiver Reflexion selbst zu beraten. 

Verantwortungsübernahme und Regeln

Wir mögen Regeln. Wir brauchen Struktur und dies ist eine ständige Auseinandersetzung. Doch die Umsetzung, das Verändern von Regeln, basiert immer auf persönlicher Verantwortungsübernahme. Zu dieser ermuntern wir auch unsere Kunden.